Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
- 11. Das Bremssystem
   11.1. Die technischen Charakteristiken
   11.2. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   11.3. Die Regulierung der Bremsen
   11.4. Der Schalter des Signals des Bremsens
   11.5. Die Abnahme und die Anlage des Pedals
   11.6. Der Hauptzylinder der Bremsen
   11.7. Das dosierende Ventil
   11.8. Der Regler des Drucks der hinteren Bremsen (1992-98)
   11.9. Das Kontrollventil des Verstärkers der Bremsen
   11.10. Die Schläuche und die Hörer
   11.11. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Bremsen
   + 11.12. Die Vorderscheibenbremsen
   + 11.13. Die hinteren Trommelbremsen
   + 11.14. Die hinteren Scheibenbremsen (1992-98)
   + 11.15. Die Handbremse
   11.16. Das Antiblocksystem (ABS)
   11.17. Das Hydromodul
   11.18. Der Sensor der Überlastung
   11.19. Der Sensor der Geschwindigkeit
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen
canadian health care mall



11. Das Bremssystem

11.1. Die technischen Charakteristiken

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Innendurchmesser des Hauptzylinders (mm):
  – a/m 1983-84
22,098
  – a/m 1985-87
22,225
  – a/m 1988-98
23,83
Die Disk der Bremse
Die Dicke der neuen Disk (mm):
  – a/m 1983-86
20,066
  – a/m 1987-91
22,00
  – a/m 1992-98:
     • die Flure
23,90
     • die Hinteren
18,03
Die restliche Dicke (mm):
  – a/m 1983-86
18,29
  – a/m 1987-91
20,39
  – a/m 1992-98:
     • die Flure
22,35
     • die Hinteren
8,38
Das Schlagen, nicht mehr (mm):
  – Bis zu 1991 einschl.
0,15
  – Ab 1992
0,075
Die Trommeln der hinteren Bremsen (der Schliff der Trommel wird nur für die Beseitigung des ovalen Charakters zugelassen, beim Verjüngen nach dem Schliff ist es als die Norm die Trommel niedriger unterliegt dem Ersatz) (mm):
  – Der Innendurchmesser der neuen Trommel
254,0 (bis zum 1991 einschl.)
  – Der Maximale:
     • bis zu 1991 einschl.
256,0 mm
     • ab 1992
198,1 mm