Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
- 11. Das Bremssystem
   11.1. Die technischen Charakteristiken
   11.2. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   11.3. Die Regulierung der Bremsen
   11.4. Der Schalter des Signals des Bremsens
   11.5. Die Abnahme und die Anlage des Pedals
   11.6. Der Hauptzylinder der Bremsen
   11.7. Das dosierende Ventil
   11.8. Der Regler des Drucks der hinteren Bremsen (1992-98)
   11.9. Das Kontrollventil des Verstärkers der Bremsen
   11.10. Die Schläuche und die Hörer
   11.11. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Bremsen
   + 11.12. Die Vorderscheibenbremsen
   - 11.13. Die hinteren Trommelbremsen
      11.13.1. Die Bremstrommeln
      11.13.2. Der Ersatz des Leistens
      11.13.3. Der Radzylinder der hinteren Bremsen
      11.13.4. Der Schild der hinteren Trommelbremse
   + 11.14. Die hinteren Scheibenbremsen (1992-98)
   + 11.15. Die Handbremse
   11.16. Das Antiblocksystem (ABS)
   11.17. Das Hydromodul
   11.18. Der Sensor der Überlastung
   11.19. Der Sensor der Geschwindigkeit
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



11.13. Die hinteren Trommelbremsen

11.13.1. Die Bremstrommeln

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Trommeln und der Leisten (auf den Einschüben – die Stelle des Schmierens germetikom SM ATD 8634 (im Zentrum) und dem Schmieren SAE J310 NLGI N1)

1. Die Trommel
2. Die Feder und der Regler
3. Die stjaschnaja Feder
4. Die Stifte prischimnych der Federn
5. Der Leisten
6. Die Spitze des Taus der Handbremse
7. Der Leisten und der Hebel

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos.
2. Nehmen Sie die Räder ab.
3. Nehmen Sie die Trommel ab, auf sich geschlürft.
4. Wenn die Trommel der Abnahme nicht nachgibt, so führen Sie den Leisten zurück, wofür den Blindverschluss im Schild der Bremse abnehmen Sie, schalten Sie den Hebel des Reglers durch die Öffnung im Schild aus, und drehen Sie das Sternchen des Reglers.
5. In die Teile der Autos die Trommel kann man abnehmen, die Bolzen gleichmäßig umkehrend
М8х1,25 In die speziellen Schnitzöffnungen.
6. Vor der Anlage der Trommel stellen Sie den Ausgangsspielraum zwischen dem Leisten und der Trommel (aus siehe den Unterabschnitt 11.13.2).

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie den Innendurchmesser der Trommel.
2. Prüfen Sie den ovalen Charakter, vergleichen Sie mit den normativen Daten.
3. Vom Hersteller ist die maximale Erhöhung des Durchmessers der Trommel nach dem Schliff (infolge der Leistung und der Ungleichmäßigkeit des Verschleißes) vorgesehen, wenn dieser Durchmesser nach dem Schliff, so übertreten sein wird ersetzen Sie die Trommel.
4. Ersetzen Sie die Trommel beim Entdecken der Risse auf den äusserlichen und inneren Oberflächen, sowie neben den Öffnungen unter die Muttern.