Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
- 11. Das Bremssystem
   11.1. Die technischen Charakteristiken
   11.2. Der Vakuumverstärker der Bremsen
   11.3. Die Regulierung der Bremsen
   11.4. Der Schalter des Signals des Bremsens
   11.5. Die Abnahme und die Anlage des Pedals
   11.6. Der Hauptzylinder der Bremsen
   11.7. Das dosierende Ventil
   11.8. Der Regler des Drucks der hinteren Bremsen (1992-98)
   11.9. Das Kontrollventil des Verstärkers der Bremsen
   11.10. Die Schläuche und die Hörer
   11.11. Die Entfernung der Luft aus dem Hydroantrieb der Bremsen
   + 11.12. Die Vorderscheibenbremsen
   + 11.13. Die hinteren Trommelbremsen
   - 11.14. Die hinteren Scheibenbremsen (1992-98)
      11.14.1. Der Ersatz des Leistens
      11.14.2. Der Support der Bremse
      11.14.3. Die Disk der hinteren Bremse
   + 11.15. Die Handbremse
   11.16. Das Antiblocksystem (ABS)
   11.17. Das Hydromodul
   11.18. Der Sensor der Überlastung
   11.19. Der Sensor der Geschwindigkeit
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



11.14.3. Die Disk der hinteren Bremse

Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Heben Sie das Heckende des Autos und nehmen Sie das Rad ab.
2. Nehmen Sie den Support mit dem Träger und dem Leisten ab, festigen Sie den Support.
3. Nehmen Sie den Träger des Supportes ab.
4. Bezeichnen Sie die Lage der Disk, wenden Sie die Bolzen und die Muttern ab und nehmen Sie die Disk ab.
5. Die Montage wird in der Rückordnung erfüllt.

Die Prüfung des Zustandes

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Beim Entdecken der starken Beschädigungen (wykraschiwanija, sadirow, der starken Leistung, der erhöhten Unebenheit der Oberfläche) oder im Falle des erhöhten Schlagens die Disk ersetzen Sie.
2. Die Disk ändert sich auch, wenn es seine Dicke in einem beliebigen Punkt äusserst zulässig weniger ist.
3. Prüfen Sie das Schlagen der Disk für 1 Wendung, den Stiel des Indikators in 15 mm vom Rand der Disk (ist nötigen es festgestellt den Support und den Leisten dabei abzunehmen). Das Schlagen soll 0,15 mm nicht übertreten.