Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
- 13. Die elektrische Ausrüstung
   13.1. Das Entdecken der Defekte im System der elektrischen Ausrüstung
   13.2. Die Prüfung der Anstrengung
   13.3. Das Entdecken des Kurzschlusses
   13.4. Die Prüfung der Zuverlässigkeit der Erdung
   13.5. Die Prüfung der Ganzheit der Kette
   13.6. Der Verbleib der ungeschlossenen Kette
   13.7. Die Schutzvorrichtungen
   13.8. Die durchgebrannten Oberschwellen
   13.9. Die automatischen Schalter
   13.10. Das System der Sicherheit SRS (der Airbag)
   - 13.11. Der Heizkörper
      13.11.1. Der Elektromotor des Lüfters
      13.11.2. Der Heizkörper des Heizkörpers
      13.11.3. Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers und der Umschalter des Blocks obduwa
      13.11.4. Die Taus der Verwaltung des Heizkörpers
   + 13.12. Die Klimaanlage
   + 13.13. Das Tempomat
   + 13.14. Das Audiosystem
   + 13.15. Die Reiniger der Gläser
   + 13.16. Die Geräte und die Umschaltern
   + 13.17. Die Geräte der Beleuchtung
   + 13.18. Die Schutzeinrichtungen der elektrischen Ketten
+ 14. Die Elektroschemen



13.11.2. Der Heizkörper des Heizkörpers

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Vorderpaneel des Salons (1987-91)
1. Der untere Deckel des Luftkanals In
2. Der untere Deckel des Luftkanals Mit
3. Der Träger des Taus des Antriebes
Des Schlosses der Motorhaube
4, 5. Die Seitenventilationsfenster
6. Der Kasten für die Kleinigkeiten
7. Der Deckel des Schildes der Geräte
8, 9. Der Körper des Schildes der Geräte
10. Das Skelett der Geräte
11. Das zentrale Paneel
12. Der Luftkanal
13. Das Tau der Umschaltung
Des Regimes der Lüftung
14. Das Tau des Kranes des Heizkörpers
15. Das zentrale Skelett
16. Die Schaltfläche des lautlichen Signals
17. Das Steuerrad
18, 19. Der Deckel und der Block
Der Schutzvorrichtungen
20. Das Paneel

Der Heizkörper (1987-91)
1. Die Schläuche
2. Das Paneel
3. Der Luftkanal
4. Der zentrale Luftkanal
5. Der Heizkörper

Das napolnaja Paneel (1992-98)
1. Das Paneel mit den Umschaltern
2. Der Umschalter der Aufhängung (oder der Blindverschluss)
3, 8. Der Stecker
4. Das Seitenpaneel Und
5. Die hintere Sektion
6. Der Griff des Hebels des Kontrollpunkts
7. Der Griff des Hebels rasdatotschnoj die Schachteln
9. Die Vordersektion
10. Für a/m vom mechanischen Getriebe
11. Für a/m vom Getriebeautomaten
12. Die hintere Sektion korobtschatogo des Typs
13. Die hintere Sektion lototschnogo des Typs

Das Vorderpaneel des Salons (1992-98)
1. Der Griff des Antriebes des Schlosses der Motorhaube
2. Der Griff des Antriebes dwerzy saliwnoj die Hälse
3. Der untere Deckel des Vorderpaneels
4. Der Winkeldeckel des Vorderpaneels
5. Der Riegel des Kastens für die Kleinigkeiten
6. Der Kasten für die Kleinigkeiten
7. Das zentrale Paneel Und
8. Das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers
9. Der Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät
10. Der Blindverschluss der Verkleidung des Schildes der Geräte
11. Die Verkleidung des Schildes der Geräte
12. Der Schild der Geräte
13. Der Adapter des Taus des Tachometers
14. Der Mantel der Steuerspalte
15. Die Stunden
16. Seiten- soplo
17. Der Umschalter des Spiegels
18. Dinamik
19. Der Rheostat
20. Der Umschalter des Reinigers und omywatelja der Heckscheibe
21. Der Umschalter des Türschlosses
22. Das Tau des Antriebes saslonki des Lufteinlaufs
23. Der Stecker
24. Die Bolzen der Steuerspalte
25. Das Vorderpaneel der Verkleidung des Salons

Der Heizkörper (1992-98)
1. Schlanki
2, 3. Die Luftkanäle der Nischen für die Beine
4. Der Luftkanal Und
5. Der Bolzen und die Mutter des Verdampfers
6. Die Anschlusssektion
7. Der zentrale Luftkanal
8. Das Skelett
9. Der Heizkörper
10. Die Verteilungsschachtel
11. Der Heizkörper

DIE AUTOS 1983-86

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen, den Fingerhebel des Kranes otpitelja in die vollständig offene Lage versetzt.
2. Schalten Sie vom Heizkörper die Schläuche aus.
3. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
4. Nehmen Sie das Steuerrad, die zentrale Sektion des Vorderpaneels ab, der Schild der Geräte, schalten Sie das Tau des Tachometers und der Leitung vorsichtig aus.
5. Nehmen Sie die Kombination der Geräte ab.
6. Nehmen Sie unter des Deckels des Luftkanals unter dem Vorderpaneel und den Träger des Taus ab.
7. Nehmen Sie das Paneel der Verwaltung des Heizkörpers ab, die Taus beim Abschalten vom Kran und saslonok bezeichnet.
8. Nehmen Sie den Deckel des Blocks der Schutzvorrichtungen ab, wenden Sie die Bolzen ab und stoßen Sie den Block unter das Vorderpaneel hinein.
9. Schalten Sie die Leitungen von den Fluren dinamikow aus.
10. Entfernen Sie den Blindverschluss in der Mitte vom Vorderpaneel.
11. Vorsichtig nehmen Sie otoschmite die Klinken sopla obduwa der Windschutzscheibe eben ab.
12. Nehmen Sie den Kasten für die Kleinigkeiten ab.
13. Schalten Sie die Leitungen vom Relais des Heizkörpers aus.
14. Wenden Sie die Muttern und die Bolzen ab und nehmen Sie das Vorderpaneel ab.
15. Nehmen Sie den zentralen Luftkanal und den Luftkanal obduwa der Windschutzscheibe ab.
16. Nehmen Sie den Luftkanal der Beheizung der Heckscheibe ab.
17. Wenden Sie die oberen und unteren Muttern ab und nehmen Sie den Körper des Heizkörpers ab.
18. Nehmen Sie den Heizkörper ab, vorläufig alle notwendigen Details (den Luftzug, den Hebel und das Ventil abgenommen). Das teploisoljazionnuju Futter geben Sie an Ort und Stelle ab.
19. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
20. Den Luftzug des Hebels des zentralen Luftkanals festigen Sie, den Hebel im Uhrzeigersinn umgedreht.
21. Verbinden Sie den Luftzug teil- saslonki, saslonku in die Lage der Beheizung der Windschutzscheibe übersetzt und den Hebel gegen den Uhrzeigersinn umgedreht.
22. Den Luftzug des Kranes verbinden Sie bei vollständig bedeckt den Kran des Heizkörpers und saslonke wosduchopritoka.

DIE AUTOS 1987-91

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen, den Fingerhebel des Thermoreglers in die vollständig offene Lage versetzt.
2. Bezeichnen Sie und schalten Sie vom Heizkörper die Schläuche aus.
3. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
4. Nehmen Sie unter des Deckels der Luftkanäle unter den linken und rechten Teilen des Vorderpaneels und den Träger des Taus des Antriebes des Schlosses der Motorhaube ab.
5. Nehmen Sie den Kasten für die Kleinigkeiten ab.
6. Nehmen Sie seiten- ventilations- sopla, otschaw die Klinken ab.
7. poddente nehmen Sie den hinteren Deckel der mittleren Kombination der Geräte eben ab.
8. Nehmen Sie den Schild der Geräte ab, bezeichnen Sie und schalten Sie die Leitungen von den Geräten und den Schalter und das Tau des Tachometers aus.
9. Wenden Sie die Seitenschrauben ab und nehmen Sie den Deckel der Kombination der Geräte ab.
10. Wenden Sie 4 Schrauben in der Gründung ab und erreichen Sie das Skelett mit den Geräten, die Leitungen ausgeschaltet.

Die Warnung

Uklonomer kann man mit den leichten Schlägen oder bei seinem Fallen beschädigen. Neigen Sie das Gerät nicht so, dass der Zeiger für den Rand der Skala wegging.


11. Nehmen Sie die Lasche der zentralen Sektion oder das untere Paneel ab.
12. Bezeichnen Sie und schalten Sie 3 Taus der Verwaltung des Heizkörpers aus.
13. Nehmen Sie das zentrale Skelett zusammen mit dem Empfänger ab, die Leitungen ausschaltend.
14. Nehmen Sie das Steuerrad ab.
15. Nehmen Sie den Deckel des Blocks der Schutzvorrichtungen ab und erreichen Sie den Block.
16. Wenden Sie die Muttern und die Bolzen ab und nehmen Sie das Vorderpaneel der Verkleidung des Salons ab.
17. Nach der Abnahme des Paneels wird der Zugang auf den Heizkörper gewährleistet.
18. Nehmen Sie die Klammern der Befestigung des Heizkörpers zu den Luftkanälen ab.
19. Wenden Sie die Bolzen der Befestigung des Heizkörpers ab.
20. Nehmen Sie den Heizkörper ab.
21. Nehmen Sie den zentralen Luftkanal und den Luftkanal der Beheizung der Windschutzscheibe ab.
22. Wenden Sie die Schrauben des Deckels auf dem Heizkörper ab.
23. Nehmen Sie den Deckel vom Heizkörper ab.
24. Nehmen Sie den Luftkanal der Beheizung der Heckscheibe ab, wenden Sie die oberen und unteren Muttern ab und nehmen Sie den Heizkörper des Heizkörpers in der Gebühr mit dem Mantel ab.
25. Nehmen Sie den Hebel und den Deckel des Kranes ab.
26. Nehmen Sie den Kran und den Stutzen ab. Für die Abnahme des Kranes des Heizkörpers entfernen Sie die Klammer (1), den Luftzug (2), das Kummet (3), den Schlauch (4) und ziehen Sie die Schraube (5 heraus).
27. Schalten Sie den Luftzug aus und nehmen Sie den Hebel teil- saslonki ab.
28. Erreichen Sie den Heizkörper. Um den Heizkörper zu erreichen nehmen Sie den Luftzug (1) saslonki der Verteilungsschachtel des Stroms noschnaja die Nische / das Glas ab. Das teploisoljazionnuju Futter geben Sie an Ort und Stelle ab.
29. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt.
30. Allen des Luftzuges verbinden Sie bei vollständig geschlossen saslonkach oder den Kran des Heizkörpers, der Hebel teil- saslonki des Stroms der Luft zu noschnoj der Nische / auf die Windschutzscheibe soll gegen den Uhrzeigersinn umgedreht sein.

DIE AUTOS 1992-98

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ziehen Sie die Flüssigkeit aus dem System der Abkühlung zusammen.
2. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
3. Nehmen Sie napolnuju die Sektion ab, das Folgende erfüllt.
4. Nehmen Sie das Paneel mit den Umschaltern und den Umschalter der Aufhängung (oder den Blindverschluss) ab.
5. Schalten Sie den Stecker mit tylnoj die Seiten aus.
6. Nehmen Sie den Seitenpaneel A ab
7. Wenden Sie 4 Schrauben ab und nehmen Sie die hintere Sektion napolnoj die Paneele ab.
8. Ziehen Sie die Griffe der Hebel des Kontrollpunkts und rasdatotschnoj die Schachteln heraus.
9. Schalten Sie von napolnoj die Paneele der Leitung aus.
10. Schalten Sie von napolnoj die Paneele der Leitung aus.

Die Warnung

Bei der Ausführung dieser Arbeiten berühren Sie den Block der Diagnostik der Airbags nicht.


11. Nehmen Sie das Vorderpaneel der Verkleidung des Salons ab, das Folgende erfüllt.
12. Nehmen Sie die Griffe des Antriebes des Schlosses der Motorhaube und dwerzy saliwnoj die Hälse ab.
13. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie unter und winkel- des Deckels ab.
14. Nehmen Sie den Kasten für die Kleinigkeiten ab.
15. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie das mittlere Paneel A ab
16. Nehmen Sie den Heizkörper ab.
17. Nehmen Sie den Radioapparat mit eingebautem Tonbandgerät ab.
18. Erreichen Sie den Blindverschluss der Verkleidung des Schildes der Geräte, wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie die Verkleidung ab.
19. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den Schild der Geräte ab.
20. Nehmen Sie das Tau des Tachometers ab, es zuerst auf dem Kontrollpunkt ausgeschaltet, und dann, den Adapter entfernt, das Tau auf sich gereicht, und den Riegel abgenommen.
21. Wenden Sie 4 Schrauben ab und nehmen Sie den Mantel der Steuerspalte ab.
22. Nehmen Sie die Stunden (oder den Blindverschluss) ab.
23. Nehmen Sie seiten- soplo, den Umschalter des Spiegels, dinamik, den Umschalter des Reinigers und omywatelja der Heckscheibe und den Umschalter des Türschlosses ab.
24. Schalten Sie das Tau saslonki des Luftkanals und die Leitung aus.
25. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie das Vorderpaneel ab.
26. Schalten Sie vom Heizkörper die Schläuche aus.
27. Nehmen Sie unter des Deckels des Luftkanals unter dem Vorderpaneel ab.
28. Nehmen Sie den Deckel des Kanals Und der kalten Luft ab.
29. Auf a/m mit der Klimaanlage wenden Sie die Bolzen und die Mutter der Befestigung des Verdampfers ab, auf a/m ohne Klimaanlage nehmen Sie die instationäre Sektion des Luftkanals ab.
30. Erreichen Sie den zentralen Luftkanal und zwei Skelette.
31. Nehmen Sie den Heizkörper, die Verteilungsschachtel für die Beheizung der Beine ab.
32. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Heizkörper des Heizkörpers ab.
33. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Verbinden Sie das Tau des Lufteinlaufs.
34. Bei der Anlage des Taus des Lufteinlaufs stellen Sie den Sektor der geraden Abgabe der kalten Luft und den Hebel auf dem Heizkörper in die Lage um es ist (1 – geschlossen "geschlossen", 2 – ist es geöffnet, 3 – der Begrenzer, 4 – seitens des Heizkörpers).