Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
- 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
   1.2. Die innere Ausstattung
   + 1.3. Die Türschlösser
   1.4. Der Tankhals des Tanks
   1.5. Die Motorhaube
   + 1.6. Die Fenster
   + 1.7. Die Luke
   + 1.8. Die Sitze und die Sicherheitsgurte
   + 1.9. Der Luftairbag
   - 1.10. Die Geräte und die Verwaltungsorgane
      1.10.1. Das Tachometer
      1.10.2. Odometr
      1.10.3. Der Sensor des Niveaus des Brennstoffes
      1.10.4. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
      1.10.5. Das Tachometer
      1.10.6. Der Sensor der Entfernung
      1.10.7. Der Sensor des Drucks des Öls
      1.10.8. Uklonometr
      1.10.9. Das Voltmeter
      + 1.10.10. Der elektronische Kompass
      1.10.11. Das Thermometer
      1.10.12. Die Signallämpchen und die benachrichtigenden Signale
      1.10.13. Das Blinzeln von den Scheinwerfern des Kopflichtes
      1.10.14. Die Umschaltung des nahen / entfernten Lichtes der Scheinwerfer
      1.10.15. Die Register der Wendungen
      1.10.16. Omywateli der Scheinwerfer des Kopflichtes
      1.10.17. Die Schalter der Lampen der Alarmanlage
      1.10.18. Der Griff der Regulierung der Helligkeit der Beleuchtung des Geräteschildes
      1.10.19. Das Heizgerät der Heckscheibe
      1.10.20. Der Scheibenwischer der Windschutzscheibe
      1.10.21. Omywateli der Windschutzscheibe
      + 1.10.22. Omywateli und die Scheibenwischer der Heckscheibe
      1.10.23. Die Laterne der Beleuchtung des Salons
      1.10.24. Die Lampen für die Lektüre der Karten
   + 1.11. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
   + 1.12. Das Zündschloß
   1.13. Das protiwougonnaja System
   1.14. Das Schloss der Steuerspalte
   1.15. Der Start des Motors ins kalte Wetter
   + 1.16. Die automatische Getriebe
   + 1.17. Die mechanische Getriebe
   1.18. Die stojanotschnyj Bremse
   1.19. Das Bremspedal
   1.20. Das System des Hydroverstärkers der Bremsen
   1.21. Das lautliche Signal, das über den Verschleiß des Bremsleistens benachrichtigt
   1.22. Das System der Antiblockierung der Bremsen
   1.23. Der Hebel der Regulierung der Höhe der Steuerspalte
   1.24. Das System der Lenkung mit der hydraulischen Verstärkung
   1.25. Die Rückspiegel
   1.26. Die Heizgeräte der Rückspiegel
   1.27. Das System des Tempomats
   1.28. Die Regulierung des Umfanges und der Richtung der Luft
   1.29. Der Heizkörper / die Klimaanlage
   1.30. Der Schalter der Klimaanlage
   1.31. Die Heizung des Salons
   1.32. Die Beheizung der Windschutzscheibe und der Gläser der Türen
   + 1.33. Im Falle des Notfalls
   1.34. Der Ersatz der Lampen
   1.35. Die Macht der Lampen
   + 1.36. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   1.37. Die Lampen der Beleuchtung des hinteren Nummernschildes
   1.38. Die Laterne der Beleuchtung des Gepäckraumes
   1.39. Die Lampen für die Lektüre der Karten
   1.40. Das obere Deckengemälde
   1.41. Die obere Laterne des Bremslichtes
   1.42. Die ferne Laterne
   1.43. Die Schutzvorrichtungen
   + 1.44. Die Identifizierungsnummern und die informativen Schilder
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



1.10.19. Das Heizgerät der Heckscheibe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Schaltfläche des Einschlusses des Heizgerätes

Das Heizgerät der Heckscheibe kann man beim arbeitenden Motor aufnehmen.

Die Signallampe wird nach dem Druck auf die Schaltfläche des Einschlusses des Heizgerätes aufflammen. Der Strom wird durch die Heizelemente auf der Heckscheibe fließen, es erwärmend, damit skondensirowawschajassja auf dem Glas die Feuchtigkeit schneller verdampft ist oder ist der Raureif aufgetaut.

Etwa wird nach 11 Minen der Arbeit das System automatisch ausgeschaltet werden.

Um das Heizgerät vor Ablauf 11 Minen auszuschalten, drücken Sie auf die Schaltfläche des Schalters wieder.

Die Signallampe wird erlöschen oder das Heizgerät wird ausgeschaltet sein.

Wenn es Ihnen notwendig ist, dass das Heizgerät fortsetzt, nach Ablauf von 11 Minen zu arbeiten, drücken Sie auf die Schaltfläche des Einschlusses wieder, und wird das Heizgerät noch 11 Minuten arbeiten

Auf die Schaltfläche des Einschlusses des Heizgerätes der Heckscheibe gedrückt, kann man auch den Nebel von den äußerlichen Rückspiegeln entfernen.


Die Warnung

Bei der Reinigung des inneren Rückspiegels verwenden Sie den weichen Stoff und reinigen Sie, nicht auf das Glas stark drückend.

Kleben Sie die Etikette, das Klebeband und nichts anderes auf, was sich zum Glas mit Hilfe des Leims zusammennimmt.

Nehmen Sie das Heizgerät der Heckscheibe beim Start des Motors oder nicht auf wenn der Motor ausgeschaltet ist.

Schalten Sie das Heizgerät so bald wie möglich aus, nachdem das Glas gereinigt werden wird, um den Akkumulator nicht zu entladen.