Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
- 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
   1.2. Die innere Ausstattung
   + 1.3. Die Türschlösser
   1.4. Der Tankhals des Tanks
   1.5. Die Motorhaube
   + 1.6. Die Fenster
   + 1.7. Die Luke
   + 1.8. Die Sitze und die Sicherheitsgurte
   + 1.9. Der Luftairbag
   + 1.10. Die Geräte und die Verwaltungsorgane
   - 1.11. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
      1.11.1. Die Auswahl des Brennstoffes
      1.11.2. Der Brennstoffzusatz
      1.11.3. Die Forderungen nach oktanowomu der Zahl des Brennstoffes
   + 1.12. Das Zündschloß
   1.13. Das protiwougonnaja System
   1.14. Das Schloss der Steuerspalte
   1.15. Der Start des Motors ins kalte Wetter
   + 1.16. Die automatische Getriebe
   + 1.17. Die mechanische Getriebe
   1.18. Die stojanotschnyj Bremse
   1.19. Das Bremspedal
   1.20. Das System des Hydroverstärkers der Bremsen
   1.21. Das lautliche Signal, das über den Verschleiß des Bremsleistens benachrichtigt
   1.22. Das System der Antiblockierung der Bremsen
   1.23. Der Hebel der Regulierung der Höhe der Steuerspalte
   1.24. Das System der Lenkung mit der hydraulischen Verstärkung
   1.25. Die Rückspiegel
   1.26. Die Heizgeräte der Rückspiegel
   1.27. Das System des Tempomats
   1.28. Die Regulierung des Umfanges und der Richtung der Luft
   1.29. Der Heizkörper / die Klimaanlage
   1.30. Der Schalter der Klimaanlage
   1.31. Die Heizung des Salons
   1.32. Die Beheizung der Windschutzscheibe und der Gläser der Türen
   + 1.33. Im Falle des Notfalls
   1.34. Der Ersatz der Lampen
   1.35. Die Macht der Lampen
   + 1.36. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   1.37. Die Lampen der Beleuchtung des hinteren Nummernschildes
   1.38. Die Laterne der Beleuchtung des Gepäckraumes
   1.39. Die Lampen für die Lektüre der Karten
   1.40. Das obere Deckengemälde
   1.41. Die obere Laterne des Bremslichtes
   1.42. Die ferne Laterne
   1.43. Die Schutzvorrichtungen
   + 1.44. Die Identifizierungsnummern und die informativen Schilder
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



1.11. Der Start des Motors und die Führung des Wagens

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die modernen Technologien lassen zu, das neue Auto zu verwalten, die Probleme nicht erprobend, die mit der Notwendigkeit der Bewegung mit der herabgesetzten Geschwindigkeit im am Anfang Betrieb des Autos verbunden sind.

Jedoch damit das Auto Ihnen gedient hat ist länger, man muss die folgenden Regeln im Laufe von die ersten 500 km des Laufes achten.

Es ist empfehlenswert, dass Sie das Auto auf der sehr großen Geschwindigkeit im Laufe von der ersten Nutzungsdauer des neuen Autos nicht verwalten.

Bevor sich in die Fahrt zu begeben, erwärmen Sie den Motor.

Erhöhen Sie die Wendungen des Motors viel zu stark nicht.

Bemühen Sie sich, heftig nicht loszufahren, heftig zu beschleunigen, mit der großen Geschwindigkeit auf die Dauer zu fahren und, das starke Bremsen zu verwenden. Es beeinflusst nicht nur negativ den Motor, sondern auch bringt zu den erhöhten Kosten des Brennstoffes und des Öls, sowie dem beschleunigten Verschleiß der sich reibenden Teile. Es ist nötig besonders die Arbeit des Motors auf der großen Geschwindigkeit bei der aufgenommenen niedrigen Sendung zu vermeiden.

Überlasten Sie das Auto nicht. Sie befördern zu viel Passagiere nicht.

Bemühen Sie sich, den Anhänger oder anderes Auto im Laufe von diesem Zeitraum zu schleppen (nicht siehe den Unterabschnitt 1.33.5).