Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
- 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
   1.2. Die innere Ausstattung
   + 1.3. Die Türschlösser
   1.4. Der Tankhals des Tanks
   1.5. Die Motorhaube
   + 1.6. Die Fenster
   + 1.7. Die Luke
   + 1.8. Die Sitze und die Sicherheitsgurte
   + 1.9. Der Luftairbag
   + 1.10. Die Geräte und die Verwaltungsorgane
   + 1.11. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
   + 1.12. Das Zündschloß
   1.13. Das protiwougonnaja System
   1.14. Das Schloss der Steuerspalte
   1.15. Der Start des Motors ins kalte Wetter
   + 1.16. Die automatische Getriebe
   + 1.17. Die mechanische Getriebe
   1.18. Die stojanotschnyj Bremse
   1.19. Das Bremspedal
   1.20. Das System des Hydroverstärkers der Bremsen
   1.21. Das lautliche Signal, das über den Verschleiß des Bremsleistens benachrichtigt
   1.22. Das System der Antiblockierung der Bremsen
   1.23. Der Hebel der Regulierung der Höhe der Steuerspalte
   1.24. Das System der Lenkung mit der hydraulischen Verstärkung
   1.25. Die Rückspiegel
   1.26. Die Heizgeräte der Rückspiegel
   1.27. Das System des Tempomats
   1.28. Die Regulierung des Umfanges und der Richtung der Luft
   1.29. Der Heizkörper / die Klimaanlage
   1.30. Der Schalter der Klimaanlage
   1.31. Die Heizung des Salons
   1.32. Die Beheizung der Windschutzscheibe und der Gläser der Türen
   + 1.33. Im Falle des Notfalls
   1.34. Der Ersatz der Lampen
   1.35. Die Macht der Lampen
   + 1.36. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   1.37. Die Lampen der Beleuchtung des hinteren Nummernschildes
   1.38. Die Laterne der Beleuchtung des Gepäckraumes
   1.39. Die Lampen für die Lektüre der Karten
   1.40. Das obere Deckengemälde
   1.41. Die obere Laterne des Bremslichtes
   1.42. Die ferne Laterne
   1.43. Die Schutzvorrichtungen
   + 1.44. Die Identifizierungsnummern und die informativen Schilder
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



1.43. Die Schutzvorrichtungen

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Der Block der Schutzvorrichtungen

Der Block der Schutzvorrichtungen ist unter dem Geräteschild auf der Seite des Fahrers gelegen. Falls irgendwelche der Schutzvorrichtungen durchbrennen wird, man muss aufsuchen und den Grund peregoranija der Schutzvorrichtung vor seiner Anlage des Neuen entfernen. Die Ersatzschutzvorrichtungen sind im Block der Schutzvorrichtungen gelegen.

Die Mächte der Schutzvorrichtungen

Die elektrische Ausrüstung des Salons

1
15 UND
Prikuriwatel
2
10 UND
(Der Radioapparat)
3
10 UND
Das Relais des Ofens
4
10 UND
4A/T (das Modell mit der automatischen Getriebe)
5
20 UND
(Die Vorder- und hintere Klimaanlage)
6
10 UND
Die Register der Wendungen
7
10 UND
Die Geräte des Geräteschildes
8
10 UND
Das lautliche Signal
9
15 UND
Die Scheibenwischer
10
10 UND
Die Scheibenheber
11
10 UND
Das System des Antriebes auf alle Räder, die Verwaltung der erhöhenden Sendung (das Modell mit der automatischen Getriebe)
12
15 UND
Die Schlösser der Türen
13
10 UND
Die Laterne der Beleuchtung des Elefanten, die Stunden
14
15 UND
Die Rückfahrleuchte
15
15 UND
Die Feuer des Bremslichtes
16
25 UND
Der Ofen
17
15 UND
Das Netz einer Ernährung
18
10 UND
(Der Ofen, der das Heckende des Salons) erwärmt

() – bezeichnet die Ausrüstung, die bestimmt sein kann
A/T – die automatische Getriebe

Die motorische Abteilung

Die durchgebrannten Oberschwellen

1
60 UND
Der Akkumulator
2
100 UND
Der Generator
3
20 UND
Das System der Mehrpunkteinspritzung
Des Brennstoffes
4
40 UND
Das Zündschloß
5
30 UND
Das Heizgerät der Heckscheibe
6
30 UND
Die Scheibenheber
7
30 UND
(Die Klimaanlage)
8
40 UND
Die Scheinwerfer

Die Schutzvorrichtungen

9
10 UND
(Der Kompressor der Klimaanlage)
10
25 UND
Der Lüfter des Kompressors
11
10 UND
Die hinteren Begrenzungslichter
12
10 UND
Die Scheinwerfer des entfernten Lichtes
13
10 UND
Das System der Alarmanlage

() – bezeichnet die Ausrüstung, die bestimmt sein kann


Die Warnung

Vor dem Ersatz der Schutzvorrichtung drehen Sie den Schlüssel im Zündschloß in die Lage LOCK um oder erreichen Sie es aus dem Zündschloß.


Die Farbe der Schutzvorrichtungen

10 UND
Der Rote
15 UND
Der Blaue
20 UND
Der Gelbe
30 UND
Der Grüne

Wenn Sie die Schutzvorrichtung ersetzen müssen, nehmen Sie den Schlüssel für die Abnahme der Schutzvorrichtungen vom Deckel ab und erreichen Sie mit seiner Hilfe die durchbrennende Schutzvorrichtung so, wie es auf der Zeichnung vorgeführt ist.

Die Warnung

Die Mächte der Schutzvorrichtungen und die mit ihnen geschützten Ketten sind auf dem Deckel des Blocks der Schutzvorrichtungen angegeben. Wenn die Schutzvorrichtung oft durchbrennt, suchen Sie den Grund des Defektes auf und entfernen Sie sie.