Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
- 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
   1.2. Die innere Ausstattung
   + 1.3. Die Türschlösser
   1.4. Der Tankhals des Tanks
   1.5. Die Motorhaube
   + 1.6. Die Fenster
   + 1.7. Die Luke
   + 1.8. Die Sitze und die Sicherheitsgurte
   + 1.9. Der Luftairbag
   + 1.10. Die Geräte und die Verwaltungsorgane
   + 1.11. Der Start des Motors und die Führung des Wagens
   + 1.12. Das Zündschloß
   1.13. Das protiwougonnaja System
   1.14. Das Schloss der Steuerspalte
   1.15. Der Start des Motors ins kalte Wetter
   + 1.16. Die automatische Getriebe
   + 1.17. Die mechanische Getriebe
   1.18. Die stojanotschnyj Bremse
   1.19. Das Bremspedal
   1.20. Das System des Hydroverstärkers der Bremsen
   1.21. Das lautliche Signal, das über den Verschleiß des Bremsleistens benachrichtigt
   1.22. Das System der Antiblockierung der Bremsen
   1.23. Der Hebel der Regulierung der Höhe der Steuerspalte
   1.24. Das System der Lenkung mit der hydraulischen Verstärkung
   1.25. Die Rückspiegel
   1.26. Die Heizgeräte der Rückspiegel
   1.27. Das System des Tempomats
   1.28. Die Regulierung des Umfanges und der Richtung der Luft
   1.29. Der Heizkörper / die Klimaanlage
   1.30. Der Schalter der Klimaanlage
   1.31. Die Heizung des Salons
   1.32. Die Beheizung der Windschutzscheibe und der Gläser der Türen
   + 1.33. Im Falle des Notfalls
   1.34. Der Ersatz der Lampen
   1.35. Die Macht der Lampen
   + 1.36. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   1.37. Die Lampen der Beleuchtung des hinteren Nummernschildes
   1.38. Die Laterne der Beleuchtung des Gepäckraumes
   1.39. Die Lampen für die Lektüre der Karten
   1.40. Das obere Deckengemälde
   1.41. Die obere Laterne des Bremslichtes
   1.42. Die ferne Laterne
   1.43. Die Schutzvorrichtungen
   - 1.44. Die Identifizierungsnummern und die informativen Schilder
      1.44.1. Der Motor
      1.44.2. Die Transmission
      1.44.3. Die podkapotnyje Schilder
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



1.44. Die Identifizierungsnummern und die informativen Schilder

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Schild mit dem Erkennungs-Kfz-Kennzeichen


Das Entziffern des Erkennungs-Kfz-Kennzeichens

Das Identifizierungs-Kfz-Kennzeichen (VIN-Nummer) ist auf der Platte angegeben, die im linken Teil der Vorderscheidewand des Salons gefestigt ist und wird durch die Windschutzscheibe durchgesehen. Die Zahlen und die Lettern der Nummer bedeuten das Folgende

1. Das Land-Hersteller
2. Das Modell (zum Beispiel, Mitsubisi, Hyundai usw.)
3. Die Kategorie des Autos (personen-, last- usw.)
4. Der Typ der verwendeten Sicherheitsgurte, die Gewichtsklasse des Autos
5. Marke (oder die Familie) des Autos (zum Beispiel, Precis, Galant usw.)
6. Der Kode der Ausstattung / die Preisgruppe (base, low, special usw.)
7. Der Typ der Karosserie
8. Der Umfang der Zylinder des Motors
9. Die Kontrollzahl oder die Letter (für die Verifizierung der Seriennummer, für den Eigentümer der Bedeutung hat nicht)
10. Der Betrieb (das Unternehmen), auf dem das Auto hergestellt war
11. Ab 1985 bezeichnet die 12. Zahl den Kode der Transmission, hinter denen die 5-stellige Seriennummer folgt. Ab 1986 bezeichnen allen 6 Zahlen die Seriennummer.

Das Jahr der Ausgabe

D
1983
E
1984
F
1985
G
1986
H
1987
J
1988
K
1989
L
1990
M
1991
N
1992
P
1993
R
1994
S
1995

Das Diagramm der Identifizierung des Autos

DER KODE DES MOTORS
DER UMFANG, DEN KUBIKCM
DIE ANZAHL ZIL.
DAS BRENNSTOFFSYSTEM
DER HERSTELLER
D
1997
4
2 BBL*
Mizubissi
J
2346 (2,3)
4
Der Dieselmotor
Mizubissi
L, W, G
2350 (2,4)
4
MFI **
Mizubissi
E
2555 (2,6)
4
2 BBL
Mizubissi
S, H
2972 (3,0)
6
MFI
Mizubissi
M
3497 (3,5)
6
MFI
Mizubissi

* – Der 2-Kammer- Vergaser
** – mnogoforsunotschnyj der Motor mit der geraden Einspritzung des Brennstoffes

Das informative Schild des Autos


Die Anordnung des informativen Schildes

Ist von den Nieten auf dem Mantel des Lüfters in der motorischen Abteilung gefestigt.

Das informative Schild des Autos enthält den Kode des Modells, die Modifikation des Motors, der Transmission und des Kodes der Färbung der Karosserie.

Die Nummer des Fahrgestells

Die Anordnung der Nummer des Fahrgestells

Ist auf dem Rahmen neben dem rechten Hinterrad ausgeschlagen.

Das Zertifikat des Autos

Das Schild mit dem Zertifikat ist auf der Theke der linken Tür gefestigt.

Das Schild mit dem Zertifikat enthält der Monat und das Jahr der Ausgabe, die Masse des Autos in snarjaschennom den Zustand, die Belastung auf die Achsen und das Erkennungs-Kfz-Kennzeichen.