Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
- 8. Das Brennstoffsystem
   - 8.1. Die Vergasermotoren
      8.1.1. Die mechanische Brennstoffpumpe
      + 8.1.2. Der Vergaser
   + 8.2. Die Motoren mit der Einspritzung des Brennstoffes
   + 8.3. Die Dieselmotoren
+ 9. Der Fahrteil
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen
canadian pharmacies online



8. Das Brennstoffsystem

8.1. Die Vergasermotoren

8.1.1. Die mechanische Brennstoffpumpe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die mechanische Brennstoffpumpe des Motors 2,0 l

1. Vom Filter

2. Raspredwal

3. Tolkatel

4. Der Stutzen der Rückbenzinleitung

5. Zum Vergaser

Die mechanische Brennstoffpumpe des Motors 2,6 l

1. Der Stutzen der Rückbenzinleitung

2. Zum Vergaser

3. Vom Filter

4. Raspredwal

Wird auf allen Autos mit den 4-Zylinder-Motoren festgestellt. Die Pumpe ist mit der Seite auf dem Kopf der Zylinder fertig montiert. Der Antrieb der Pumpe verwirklicht sich vom Exzentriker raspredwala durch tolkatel oder den Hebel.

Die Abnahme und die Anlage
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus. Nehmen Sie den Luftfilter (in die Teile der Autos) ab.
2. Stellen Sie den Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression aus. Dazu prowernite kolenwal im Uhrzeigersinn bis zur Vereinigung des Zeichens auf der Scheibe oder uspokoitele mit der Flut auf dem Block der Zylinder. Nehmen Sie den Klappendeckel ab und prüfen Sie die Federn der Ventile des 1. Zylinders. Wenn beide Federn oder selbst wenn eine, so prowernite kolenwal auf 1 Wendung zusammengepresst sind. Wenn die Waagebalken geschüttelt werden, so befindet sich der Kolben des 1. Zylinders in WMT des Taktes der Kompression.
3. Schalten Sie die Brennstoffschläuche aus.
4. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie die Pumpe, prostawku, der Verlegung und tolkatel ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erfüllt. Ziehen Sie die Bolzen der Pumpe mit dem Moment 16 N.m fest.

Die Prüfung auf dem Auto

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie auf der Pumpe den Schlauch vom Filter aus und schließen Sie wakuumetr an.
2. Schalten Sie die Leitung der Spule aus und bitten Sie den Helfer, den Starter aufzunehmen.
3. Bei jedem Lauf des Exzentrikers in wakuumetr soll die bedeutende Verdünnung, ohne heftige Sprünge vorführen. Wenn die Sprünge oder die kleine Verdünnung beobachtet werden, so ersetzen Sie die Pumpe.

Die Prüfung des abgenommenen Rads

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Ersetzen Sie die Pumpe im Falle des Ausfließens des Brennstoffes oder des Öls durch die Öffnung im Oberteil des Körpers.
2. Prüfen Sie den Zustand der Stirnseite tolkatelja oder der hartnäckigen Oberfläche des Hebels. Beim Entdecken des Verschleißes der Stirnseite nehmen Sie den Deckel ab und prüfen Sie den Zustand der Oberfläche des Exzentrikers raspredwala. Im Falle des starken Verschleißes der Stirnseite seitens der Pumpe ersetzen Sie tolkatel und die Pumpe.