Mitsubishi Pajero

1982-1998 Jahre der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Mitsubissi Padschero
+ 1.1. Das Gerätepaneel und die Geräte der Verwaltung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Das System der Abkühlung
+ 5. Das System des Schmierens
+ 6. Das Stromversorgungssystem
+ 7. Das System der Ausgabe
+ 8. Das Brennstoffsystem
- 9. Der Fahrteil
   + 9.1. Die mechanische Getriebe
   + 9.2. Die Kupplung
   - 9.3. Die automatische Transmission
      9.3.1. Die Regulierungen
      + 9.3.2. Der sperrende Umschalter
      9.3.3. Die Prüfung der Regulierung des Taus der Verwaltung der Transmission
      9.3.4. Die Lenkung von der Transmission
      9.3.5. Das Netz chwostowika kartera die Transmissionen
      9.3.6. Die Abnahme und die Anlage der Transmission
      9.3.7. Die rasdatotschnaja Schachtel
      9.3.8. Die Vorder- und hinteren Netze
      + 9.3.9. Vorder kardannyj die Welle und krestowiny
      + 9.3.10. Hinter kardannyj die Welle und krestowiny
      9.3.11. Die führende Vorderachse
      9.3.12. Die Nabe mit hand- rasblokirowkoj
      9.3.13. Die Nabe mit automatisch rasblokirowkoj
      9.3.14. Die Vorderhalbachsen und die Netze der Vorderachse
      9.3.15. Das Reduziergetriebe der Vorderachse
      9.3.16. Die Auseinandersetzung SchRUSsow
   + 9.4. Die Hinterachse
+ 10. Die Aufhängung und die Lenkung
+ 11. Das Bremssystem
+ 12. Die Karosserie
+ 13. Die elektrische Ausrüstung
+ 14. Die Elektroschemen



9.3.4. Die Lenkung von der Transmission

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Lenkung von der Transmission МА904А

1. Der Griff
2. Die Schaltfläche
3. Die Schraube
4. Der Exzentriker
5. Der Stock
6. Der Selektor
7. Der Sektor
8, 10. Der Deckel ukaswatelja die Lagen des Selektors
9. Der sperrende Umschalter
11. Der Deckel des Trägers
12. Der Hebel
13. Der Luftzug

Die Ordnung der Abnahme der Details der Lenkung von der Transmission des km 148

1. Die Platte
2. Die napolnaja Sektion
3. Der Stecker des Umschalters
Der höchsten Sendung
4. Der Griff
5. Die Leitungen und der Stecker des Umschalters
Der höchsten Sendung
6. Die Kappe
7. Der sperrende Umschalter
Und den Vorderstecker
8. Die Leitung der Kontrolllampe des Registers der Lage des Selektors und der Stecker
9. Das Paneel des Registers
10. Der Träger
11. Der Schild
12. Schplint
13. Der Luftzug In
14, 18, 24. Die Kappe
15. Der Sperrring
16. Die Feder
15, 25. Die Buchse
19. Die Welle des querlaufenden Luftzuges
20. Der Luftzug Und
21. Kolpatschok
22. Die Buchse
23. Der Träger des querlaufenden Luftzuges
26. Die Achse

Bezeichnet N unterliegen die Details dem Ersatz.

Die Ordnung der Abnahme der Details der Lenkung von der Transmission V4AW2 (3)

1. Die Befestigung des Taus der Blockierung
(Seitens des Selektors)
2. Die Befestigung des Taus der Fixierung der Sendungen
(Seitens des Selektors)
3. Die Befestigung des Taus der Verwaltung der Transmission (seitens des Selektors)
4. Der Selektor
5. Der Schild rasdatotschnoj die Schachteln
6. Die Befestigung des Taus der Verwaltung der Transmission (von der Transmission)
7. Der obere Hebel
8. Das Tau
9. Der Träger des Taus
10. Das Tau und der Träger

Bezeichnet N unterliegen die Details dem Ersatz.

Die Abnahme und die Anlage


Die Warnung

Der Teil der Arbeiten wird unter dem Auto erfüllt.


DIE AUTOS 1983-86

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Nehmen Sie den Griff des Selektors ab.
3. Nehmen Sie die zentrale Sektion und das Register der Lage des Selektors ab.
4. Schalten Sie den Stecker der Kontrolllampe und des Umschalters aus.
5. Schalten Sie den Luftzug vom Hebel aus, die Mutter abgewandt, unter dem Auto arbeitend.
6. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den Träger ab.
7. Die Montage wird in der Rückordnung unter Berücksichtigung des Folgenden erfüllt.
8. Schmieren Sie die sich reibenden Teile des Hebels und des Luftzuges mit dem Schmieren SAE J310А oder NLGI N3 ein.
9. Regulieren Sie die Lage des sperrenden Umschalters (siehe den Unterabschnitt 9.3.2.1).
10. Wenn der Luftzug vom Hebel abgenommen wurde, so stellen Sie den Selektor in die neutrale Lage fest, dann versetzen Sie den Luftzug, die Transmission in die neutrale Lage festgestellt (blockieren Sie die Räder).
11. Überzeugen sich, dass sich der Starter nur in den Lagen R und N und in der Abnutzung des Signals des Rückwärtsgangs in der Lage R einreiht.
12. Regulieren Sie der Exzentriker des Selektors. Dazu der Exzentriker drehend. Stellen Sie die Entfernung zwischen den Stirnseiten des Selektors und des Exzentrikers 11,3–12,7 mm fest.

DIE AUTOS 1987-89

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Verschieben Sie die Kappe nach unten und schalten Sie den Stecker des Umschalters der höchsten Sendung (оverdrive) auf dem Griff aus.
3. Wenden Sie die Schrauben ab und nehmen Sie den Griff ab, schalten Sie den oberen Stecker des Umschalters aus, nehmen Sie die Kappe ab.
4. Nehmen Sie das Register der Lage des Selektors ab, die Schrauben des Deckels abgewandt und die Stecker des sperrenden Umschalters und die Kontrolllampe ausgeschaltet.
5. Nehmen Sie den Träger mit der Lenkung ab.
6. Dazu, unten arbeitend, wenden Sie die Muttern ab, schalten Sie den Luftzug In vom Hebel, den querlaufenden Luftzug vom Luftzug In aus, nehmen Sie die Scheiben und den Schild ab.
7. Nehmen Sie die Kappe ab, entfernen Sie den Sperrring, die Feder, der Buchse und uplotnitel des querlaufenden Luftzuges.
8. Wenden Sie die Bolzen der Träger auf rasdatotschnoj der Schachtel ab, rasschplintujte und schalten Sie den querlaufenden Luftzug von tjag Und und In aus, nehmen Sie die Büchse und die Scheiben ab.
9. Nehmen Sie die Welle des querlaufenden Luftzuges ab.
10. Rasschplintujte schalten Sie den Luftzug eben aus Und, nehmen Sie die Büchse und die Scheibe ab.
11. Ersetzen Sie schplinty der Vereinigungen tjag (1 – der Luftzug Und, 2 – die Welle des querlaufenden Luftzuges).
12. Die Montage wird in der Rückordnung unter Berücksichtigung des Folgenden erfüllt.
13. Schmieren Sie die angegebenen Stellen mit dem Schmieren SAE J310А oder NLGI N3 ein.
14. Ersetzen Sie alle angegebenen Details.
15. Den Luftzug In stellen Sie fest, den Selektor und die Transmission in die neutrale Lage übersetzt.
16. Überzeugen sich in der Richtigkeit der Anlage der Büchse und der Scheiben des Luftzuges In (1 – der Hebel, 2 – der Luftzug).
17. Ziehen Sie alle Vereinigungen entsprechend den geforderten Momenten fest.
18. Prüfen Sie die Arbeit der Lenkung von der Transmission und den Einschluss der höchsten Sendung auf den Druck der Schaltfläche auf dem Griff.

DIE AUTOS 1990-98

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Batterie von der Masse aus.
2. Schalten Sie vom Selektor alle Taus aus.
3. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Selektor in der Gebühr ab.
4. Wenden Sie die Bolzen ab und nehmen Sie den Schild rasdatotschnoj die Schachteln ab.
5. Wenden Sie die Mutter der Befestigung des oberen Hebels zum Träger auf der Transmission ab.
6. Rasschplintujte schalten Sie das Tau vom Hebel eben aus.
7. Wenden Sie die Muttern und die Bolzen der Befestigung der Träger (6–8 Stücke) ab und nehmen Sie die Träger des Taus und der Spitze des Taus ab.
8. Nehmen Sie das Tau ab.
9. Die Montage wird in der Rückordnung unter Berücksichtigung des Folgenden erfüllt.
10. Schmieren Sie die sich reibenden Stellen (die Achsen) ein.
11. Ziehen Sie alle Vereinigungen mit den auf die Illustrationen angegebenen Momente fest.
12. Regulieren Sie die Taus in der folgenden Ordnung.
Das Tau der Verwaltung der Transmission
13. Versetzen Sie den Selektor in die Lage N, unter dem Auto arbeitend entlassen Sie die Kontermutter, reichen Sie das Tau (2) zur Seite des Vorderteiles der Transmission ein wenig und ziehen Sie die Mutter (1 fest).
Das Tau der Fixierung
14. Versetzen Sie den Selektor in die Lage R und regulieren Sie die Lage des Taus so, dass sich das rote Zeichen (der Abschluss des Taus) in der angegebenen Lage befand, ziehen Sie die Mutter (1, 3 – das Tau, 2 – die Stütze des Riegels, 4 – die Mutter, 5 – das Fäustchen des Riegels, 6 – die Lage des Abschlusses des Taus) fest.
Das Tau der Blockierung
15. Bekleiden Sie die Feder (der Selektor befindet sich in der Lage) und die Scheibe in einer bestimmten Weise (1 – das Tau, 2 – die Achse, 3 – das Fäustchen des Riegels, 4 – die Scheibe, 5 – die Feder).
16. Ein wenig reichen Sie das Fäustchen in der Richtung des Zeigers bis zum Anschlag und ziehen Sie die Mutter fest.